Skip to main content
SSD-Festplatte klein (Bild: Scanrail - fotolia.com)

SSD-Festplatte klein (Bild: Scanrail – fotolia.com)

SSD-Festplatten unterscheiden sich von bisher üblichen HDD-Festplatten deutlich. Daten werden auf einem sehr schnell les- und beschreibbaren Flashspeicher gespeichert. Die Schreib- und Lesegeschwindigkeit ist daher sehr deutlich höher gegenüber herkömmlichen (HDD) Festplatten.

Aktuell ist eine SSD-Festplatte meist noch teurer als eine herkömmliche Festplatte, der Geschwindigkeitsvorteil einer SSD ist aber deutlich spürbar und daher eine SSD empfehlenswert. Da SSD-Festplatten früher sehr teuer waren wurden auch sehr kleine Speichergrößen angeboten. Auch heute werden noch Speicherkapazitäten von 32, 64, 80 oder 90 GB angeboten. Da vom Betriebssystem schon viel Speicherplatz benötigt wird, zusätzlich noch Programme, Musik, Filme, etc. gespeichert werden, ist unsere Empfehlung eine SSD-Festplatte mit min. 120 GB Speicherkapazität auszuwählen.

Zu den SSD-Festplatten

Unsere Empfehlungen

 


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *